„In Zeiten des Fachkräftemangels aktueller denn je“

Elke Lebang, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft.
Foto:
Elke Lebang, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft.

shz.de von
11. November 2013, 14:01 Uhr

„Natürlich bedauert die Kreishandwerkerschaft Rendsburg-Eckernförde, dass die Förderung und damit das Projekt Weiterbildung im kommenden Jahr eingestellt wird, halten wir doch dessen Aufgabe für wichtig. Zum einen hat der Weiterbilungsverbund uns und damit und damit unsere Handwerksbetriebe dabei unterstützt, den erforderlichen Fachkräfte- und Qualifizierungsbedarf zu decken, was gerade bei dem immer stärker einsetzenden Fachkräftemangel aktueller denn je ist. Zum anderen ist gerade auch die Vernetzung der verschiedenen an Bildung, Weiterbildung und Qualifizierung beteiligten Akteure und damit verbunden auch die Intensivierung der Zusammenarbeit in der Region wichtig.“

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen