Guten Morgen, Rendsburg! : In der Kindheit machte das Älterwerden noch Spaß

Avatar_shz von 11. August 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Als Kind wurde man nicht älter: Stattdessen wurde man auf die weiterführende Schule eingeschult, einem wurde mehr erlaubt, und Geschenke gab es auch. Graue Haare kommen erst viel später ins Spiel.

Als Kind wurde man nicht älter: Stattdessen wurde man auf die weiterführende Schule eingeschult, einem wurde mehr erlaubt, und Geschenke gab es auch. Graue Haare kommen erst viel später ins Spiel.

Als man noch klein war, fühlte sich jeder Geburtstag wie ein Meilenstein an. Inzwischen hat sich das geändert, und spürbar wird es auch.

Rendsburg | Eines haben wir alle gemeinsam – mit der Zeit werden wir älter. Das kann man gut oder schlecht finden, denn älter werden ist eine höchst individuelle Erfahrung. Erinnere ich mich an meine Kindheit war  jeder neue Geburtstag etwas Besonderes. Nicht nur wegen der Geschenke, sondern weil ein Jahr mehr damals noch einen großen Unterschied gemacht hat. Ein ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen