Osterrönfeld : Immer mehr Studenten im Fachbereich Agrarwirtschaft

Avatar_shz von 15. März 2019, 08:39 Uhr

shz+ Logo
Das Claus-Heller-Haus auf dem Gelände wurde nach dem früheren Präsidenten der Landwirtschaftskammer benannt.
1 von 2
Das Claus-Heller-Haus auf dem Gelände wurde nach dem früheren Präsidenten der Landwirtschaftskammer benannt.

Am Grünen Kamp studieren inzwischen 500 junge Menschen.

Osterrönfeld | Seit 50 Jahren gibt es Fachhochschulen in Schleswig-Holstein. Auch der Fachbereich Agrarwirtschaft, früher Landbau, am Standort Osterrönfeld feiert das Jubiläumsjahr mit. „Obwohl wir erst 49 Jahre alt sind“, stellte Professor Dr. Martin Braatz bei der Begrüßung von mehr als 100 Gästen in der Aula fest. Am Donnerstag konnten Gäste in Vorträgen zu den Ob...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen