zur Navigation springen

Imland-Aufsichtsrat: Torsten Schulz neuer Vorsitzender

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Thorsten Schulz (CDU) aus Bünsdorf ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates der Imland-Klinik GmbH. Schulz löst damit nach zehn Jahren Lutz Clefsen (CDU), der nach der Kommunalwahl nicht wieder für das Gremium kandidierte, an der Spitze ab. Thorsten Schulz (46) ist sozialpolitischer Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion und gehört seit 2010 dem Aufsichtsrat an. Clefsen war 30 Jahre lang Mitglied im Aufsichtsrat und wolle sich jetzt auf das Amt als Kreispräsident konzentrieren. Der Aufsichtsrat sei gut besetzt, zudem gehöre er weiterhin der Gesellschafterversammlung an, teilte er unserer Zeitung mit. „Die Kliniken in Rendsburg und Eckernförde liegen mir weiterhin sehr am Herzen“, betonte der 68-Jährige.


Die weiteren Mitglieder: Cornelia Conrad (FDP), Marion Herdan (CDU), Ulrich Kaminski (SPD), Ulrike Khuen-Rauter (Bündnis90/Die Grünen), Martin Klimach-Dreger (SPD), Sina Marie Rooswinkel-Weiß (SPD), Christian Schlömer (CDU) und Guido Wendt (CDU)


zur Startseite

von
erstellt am 22.Okt.2013 | 00:39 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen