zur Navigation springen

Hanerau-Hademarschen : Im September wird wieder gejazzt

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

26. Veranstaltung dieser Art der Kreis-Kulturstiftung. „Addi Münsters Old Merry Tale Jazzband“ und „Dutch All Stars Jazzband“ kommen.

Die Veranstaltung hat Tradition: Bereits zum 26. Mal wird im Kreis gejazzt, an vier Orten und mit zwei renommierten Bands, wieder organisiert von der Kulturstiftung Kreis Rendsburg-Eckernförde. „Jazz im September“ startet am Freitag, 4. September, in Hanerau-Hademarschen mit einem Urgeistein der Jazz-Szene, mit „Addi Münsters Old Merry Tale Jazzband“. Auf einem Boot werden die Musiker nicht aufspielen, aber an einem anderen Ort mit viel Atmosphäre – dem Jazzladen.

Die Old Merry Tale Jazzband hat schon ein „Lifting“ hinter sich. Die Ursprungsformation bildete sich im Jahre 1956 und avancierte unter ihrem damaligen Leiter Gerhard Vohwinkel „zur bekanntesten und beliebtesten deutschen Jazzband“, schreiben die Veranstalter. Und zwar mit einem ganz eigenen, unverwechselbaren Sound. 1985 formierte Jost (Addi) Münster neu und verjüngte sie. Mit Stücken im Stil der frühen Swing-Orchester wie Benny Moten, mit Dixieland und alten Stücken in einem zeitgemäßen New-Orleans-Stil begeistern die vier Bläser und vier Rhythmiker ihre Zuhörer.

Zwei Mal tritt die Band auf, genauso wie die „Dutch All Stars Jazzband“ aus Holland (Termine siehe rechts). „ Nicht Tulpen aus Amsterdam, sondern erstklassiger Oldtime-Jazz ist in diesem Jahr der Beitrag unserer holländischen Nachbarn zu den Jazztagen“, kündigen die Veranstalter die Band aus Heusden an. Die sechs Bandmitglieder kommen aus bekannten holländischen Formationen und haben bereits mit internationalen Jazzgrößen auf der Bühne gestanden und mit ihnen eine große Anzahl von CDs aufgenommen, heißt es weiter.

Die Gruppe steht zwar in der Tradition der 20er bis 40er Jahre, aber ihr Repertoire ist außerordentlich abwechslungsreich. New Orleans, Dixie, Blues, Chicago-Style, Swing und Mainstream erklingen bei ihren Auftritten und überzeugen mit ihrem Engagement und ihrer Begeisterung selbst Jazz-Puristen.

„Jazz ist September“ ist eine Veranstaltung der Kulturstiftung Kreis Rendsburg-Eckernförde. Allerdings ist auch die Stiftung keine Purist, sondern arbeitet bei der Auswahl eng mit dem Rendsburger Storyville Jazzclub und dem Jazzclub Hanerau-Hademarschen zusammen, die beide über große Jazz-Expertise verfügen. Darüberhinaus können Jazz-Größen wie die genannten Bands nur mit finanzieller Hilfe in die Region geholt werden – dafür dankt die Kulturstiftung (und sicher jeder Jazz-Fan) der Bordesholmer Sparkasse, der Stiftung Sparkasse Büdelsdorf, der Förde Sparkasse und der Sparkasse Mittelholstein.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 29.Aug.2015 | 18:58 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen