"Ice Cream" und "Schülp Burger" zum Jazz-Frühschoppen

shz.de von
22. Mai 2013, 03:59 Uhr

Schülp | Die "Jazzfreunde Schülp am Nord-Ostsee-Canal" starten in ihre sechzehnte Saison: Am Sonntag, den 26. Mai, laden sie zum Frühschoppen in den Innenhof des Schülper Kroogs ein. Beginn ist um 10.30 Uhr. Es spielt die "Storyville Jazzband Rendsburg".

Das Ensemble besteht aus den Musikern Hans Zelewski (Kornett, Kazoo und Gesang), Klicky Nielsen (Klarinette und Saxofone), Uwe Wittorf (Zugposaune), Rüdiger Flentge (Tenorbanjo), Hartwig Lenz (Tuba) und Klaus D. Schwantes (Schlagzeug). Gespielt wird der New-Orleans-Revival-Jazz der 40er Jahre ebenso viele Traditionals und unbekanntere Titel. "Ice Cream", "Down by the Riverside" oder "Bourbon Street Parade" fehlen natürlich nicht.

Für den Auftritt in Schülp hat sich die Band vorgenommen, die Zuhörer für einige Stunden an den Mississippi zu bringen. Für Getränke sorgen die "Jazzfreunde am Nord-Ostsee-Canal", der Schülper Kroog bietet den Besuchern Speisen an, unter anderem den beliebten "Schülp-Burger".

Der Eintritt kostet - wie an alten Zeiten - sechs Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen