Feuer in Büdelsdorf : Hotel-Sauna in Flammen – 80 Gäste in Sicherheit gebracht

Einsatzkräfte vor dem Hotel in Büdelsdorf.
Einsatzkräfte vor dem Hotel in Büdelsdorf.

Die Gäste kamen in der örtlichen Feuerwache unter. Schuld war wohl ein technischer Defekt.

shz.de von
29. Juli 2015, 08:14 Uhr

Büdelsdorf | In einem Hotel in Büdelsdorf (Kreis Rendsburg Eckernförde) ist am Dienstagabend eine Sauna in Brand geraten. Wie die Polizei in Kiel am Mittwoch mitteilte, löste nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt das Feuer aus.

Rund 80 Gäste mussten das Hotel verlassen und wurden vorübergehend in der örtlichen Feuerwache untergebracht. Von den Hotelgästen wurde niemand verletzt. Nach Polizeiangaben erlitt ein Feuerwehrmann bei dem Einsatz aber Atem- und Kreislaufprobleme.

Kurz nach Mitternacht waren die Löscharbeiten beendet und die Gäste konnten wieder ins Hotel zurückkehren. Der Bereich um die Sauna wurde gesperrt. Nach ersten Erkenntnissen entstand durch das Feuer Gebäudeschaden, die Höhe des Sachschadens war zunächst aber noch unbekannt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert