Arbeiten an Gullydeckeln : Hollerstraße in Büdelsdorf halbseitig gesperrt

shz+ Logo
Die Sperrung der rechten Fahrbahn der Hollerstraße stadtauswärts beginnt in Höhe der Ulmenstraße.

Die Sperrung der rechten Fahrbahn der Hollerstraße stadtauswärts beginnt in Höhe der Ulmenstraße.

Die Schachtabdeckungen waren durch das Gewicht von Lastwagen abgesunken. Die Bauarbeiten dauern bis 18. April.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. April 2020, 11:10 Uhr

Büdelsdorf | Normalerweise führen Bauarbeiten in Büdelsdorf auf der Hollerstraße zu Staus. Aufgrund der Corona-Pandemie ist das Verkehrsaufkommen zurzeit aber allgemein gesunken, auch auf sonst viel befahrenen Hauptst...

Bddefüorsl | lrmsiNowreeea ürhnef Buetebanair ni selorfüddB ufa der llrrHtßeoesa zu tSsua. nrgfuAdu edr -PmoedoraaCeinn sti sda koVmrmkreeausfenh itezzur aerb alimeegln e,snenkug uhca uaf nstos eilv frnbehneea .ckenHtstupare eiD leaHteslroßr sti iets anotMg ahiletbsig etrgpers – ttrdmezo nkeam eid soAtu am Vgamtoirt nwhegdteie enoh Sdnalitstl .onrva eceiVgsrohrbne wra oTemp .03

Weee:lriestn rreßpsttSSdmfoä-se ufa erd lßrHtrsleaeo tah dlba ine edEn

Bis dnn,eoaSnb .81 iApl,r täsls dei attSd droüBeslfd im Araftug rde nwgtrsbiuegessibAae snredRbug edi cakhuShndnebegcatc afu rde rllrßaeestHo errnu.nee iDsee awenr udrch asd cwhitGe nvo gaLstawen mi uLfa edr tZei ubenegkasn. iDe dlelykGeucl elnegi chhcaäshltipu auf rde swtatndiäerst nseeheg nliken stißeetSaenr, edi rwdhnäe erd Bhpasaeu cswniesehstitab rpestrge wr.id eDr onv der ubtaonhA deomemkn hekrrVe drwi ruzitez hziwsecn der earltmMseße und edr leßnrtemUsa afu edi nuGrespeg ehkvncstew.r

tinmlUueg rüf ned ekheVrr wratsäausdtts

swäaStttasrdu nwrdee edi Austo rhdcu die rBlirene ßrSea,t eid p,Sartlleoe nde nlz--hamrnsre,lPEtHae ied g-ßAStsirneeegel-Ma, edi ßrtle,onsWali ied rtenaahsrFmße dnu edi sndRgrbeeru ßertSa zmu hskrvreeerKi na dre rdeenßssBatu 022 megt.eeluti eiD uhVkenherrfgrsü rwdi na den iigjewenle ttotsarhuricBf sstaaegp.n lhuslsteeBlnate nheste eeeiitzsw cnthi zru un.geüfgVr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen