Gemeinderatssitzung : Hohenwestedt übernimmt die kleinen Kinder

Letzte Amtshandlung: Bürgermeisterin Edith Kühl vereidigte den stellvertretenden Gemeindewehrführer Sönke Gerdt.
Letzte Amtshandlung: Bürgermeisterin Edith Kühl vereidigte den stellvertretenden Gemeindewehrführer Sönke Gerdt.

Gemeinde Nindorf überträgt die Aufgaben.

Avatar_shz von
12. April 2013, 08:49 Uhr

NINDORF | "Für mich ist nun Schluss, aber das wisst Ihr ja", stellte Bürgermeisterin Edith Kühl zum Auftakt ihrer letzten Gemeinderatssitzung fest, "ich wollte mich immer mit voller Kraft für unsere lebenswerte Gemeinde einsetzen, aber das ist momentan nicht mehr gegeben." Sie wolle "Jüngeren eine Chance geben, sich in der Gemeindepolitik zu engagieren", sagte Edith Kühl und wandte sich an ihre Gemeinderatskollegen: "Gleichzeitig möchte ich mich für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen bedanken."

Die womöglich letzte offizielle Amtshandlung der Bürgermeisterin war die Vereidigung des stellvertretenden Gemeindewehrführers Sönke Gerdt. Die Kommunalpolitiker billigten die Jahresrechnung 2012 sowie korrigierte Fassungen der Hauptsatzung, der Geschäftsordnung und der Abwasseranlagensatzung Kleinkläranlagen.

Beim letzten öffentlichen Tagesordnungspunkt ging es um Kindergartenangelegenheiten. Ab dem 1. August 2013 besteht auch für die unter Dreijährigen (U3-Kinder) ein Rechtsanspruch auf einen Kindertagesstättenplatz. "Es ist nicht möglich, zusätzliche Räume an unseren Kindergartentrakt anzubauen", erklärte die Bürgermeisterin, "ohne gewaltige Investitionen könnten wir keine eigenen U3-Plätze schaffen."

Die Übertragung der U3-Kinder an die Gemeinde Hohenwestedt sei deshalb die beste Lösung: "Damit würden wir im Moment am günstigsten fahren." Die Gemeindevertretung beschloss, dass die Gemeinde Nindorf keine eigenen U3-Plätze einrichten werde, und beauftragte die Bürgermeisterin, mit der Gemeinde Hohenwestedt eine Vereinbarung hinsichtlich der Übernahme der Nindorfer U3-Minis zu erarbeiten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen