zur Navigation springen

Benefiz-Golf : Höchstleistungen für Kinderherzhilfe

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Bei einem Turnier mit mehr als 120 Teilnehmern kam ein fünfstelliger Spenden-Betrag zusammen.

shz.de von
erstellt am 11.Jul.2017 | 18:39 Uhr

Rekordbeteiligung, Rekordsumme: Das 3. Benefiz-Golfturnier zugunsten der Kinderherzhilfe Schleswig-Holstein wurde zu einem großen Erfolg. 128 Teilnehmer aus ganz Norddeutschland spielten auf der Anlage des Golf Club Lohersand rund fünf Stunden lang einen Chapman-Vierer. Unter dem Strich blieb eine Spendensumme von 12  300 Euro, die Organisatorin Svenja Paulsen an Stefan Gossmann, Vorstandsmitglied der Kinderherzhilfe Schleswig-Holstein, überreichte. „Die bislang höchste Summe, die wir einspielen konnten“, freute sich Svenja Paulsen, die zusammen mit ihren Eltern, Christiane und Peter Paulsen, zum dritten Mal das Benefiz-Turnier auf die Beine gestellt hatte. Nenngelder, Spenden und die Erlöse aus Tombola und Versteigerung erbrachten den Betrag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen