Eindrucksvolle Fotoreihe : Hier rettet die Büdelsdorfer Feuerwehr ein Rehkitz aus einem Schleppkahn

shz+ Logo
Behutsam tragen die Feuerwehrleute das Kitz zum Tragkorb des Leiterwagens.

Behutsam tragen die Feuerwehrleute das Kitz zum Tragkorb des Leiterwagens.

Ein Rehkitz war in eine Schleppschute am Ahlmannkai gefallen. ACO-Mitarbeiter organisierten eine Rettungsaktion.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
11. November 2019, 18:33 Uhr

Büdelsdorf | Die Büdelsdorfer Feuerwehr hat am Montagnachmittag einen ungewöhnlichen Notruf erhalten. Ein Rehkitz steckte vor dem ACO-Gelände am Ahlmannkai in einer Schleppschute fest. Metertief muss es in den schwimm...

elüosfrddB | eDi rreBlsfüdeod rewhFereu hat am naMagtnicamtghto ienen eunhlcweginhnö ftNruo aerethln. iEn Rzhitke cseektt vor emd -OäGeAdCnle am kannlAimha in ieern tplcSepshuehc tefs. ttifeeeMr smus es ni dne shdcnewnmeim brhSlaelteäth lfnleage si.en

 

cliNeo noohJns nvo der ff„O Alare H“mbG tateh das t ziK ebi miene longngolrtaK .tektndec Elfnalebs dabennef scih dei i-aertCrOetAiMb acoMr nTka dun anzrtashteuuargdrbtBefc cehMail Hekße ni erd N,häe ide dei rhreuFewe ne.amairertl Das eriT dnsat ibs uz edn eKnni flsiolh im asWsr.e ecS„hlo Eistäenz ndsi uahc üfr snu uahheiöncwrel,gß ads sstrapei rhse e“t,nsle satge wneFhaereumnr ihlMace tfo.T

 

 

eiD reFerewhu htecvures elolgrfos enien raretTzi inuznzuhzeeih dun bmeka shhleciißlc Hifle dse inhcdtetäss geräsJ Grego Pwoklsipa, mu asd ehR ehlsfagro nrebeg zu e.knnön

 

Mti neemi engkesalketslmTpoe lneeiß chsi dei eflHre rohcsvgtii ni nde hpnecSkahlp ntirehun dnu warenf dem erTi nei Tcuh er.üb oS ntkone aerhgsienecgng neerd,w sads chsi sad svgättireeng Reh hitnc crhud eononrtltkeiurl neewgegnBu tslebs evetrz.tl fuA edm Arm eeins srlefeH wrude sad ekzRtih ßcehsealdnni edi uiKmarae aunifh rptraneortsit udn rsrvheuetn ni ide rFeteihi ean.tlnsse

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen