Rendsburg : Herderschüler spenden 5700 Euro

shz+ Logo
Die Schülersprecher Jorik Gander und Theresa Siebmann, Anna Groß (Deep Wave), Martina Jürgensen (Förderverein krebskranke Kinder und Jugendliche) sowie die Schülersprecher Martha Gersteuer und Marius Dick (von links).
Die Schülersprecher Jorik Gander und Theresa Siebmann, Anna Groß (Deep Wave), Martina Jürgensen (Förderverein krebskranke Kinder und Jugendliche) sowie die Schülersprecher Martha Gersteuer und Marius Dick (von links).

Das Geld kommt dem Förderverein für krebskranke Kinder und Jugendliche sowie der Meeresschutzorganisation „Deep Wave“ zugute.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
22. Januar 2019, 18:57 Uhr

Rendsburg | Die Herderschule hat eine große Spende überreicht. Insgesamt 5700 Euro gingen zu gleichen Teilen an den Förderverein für krebskranke Kinder und Jugendliche in Kiel und an die Meeress...

Rusbrengd | eDi lshuerrceedH aht niee eoßgr enepdS eiteh.rcbür Iasgtesmn 5007 Eruo gneing zu geinelch eTinel na dne enrdeöirerFv ürf arknesekrbk Kidner dnu Jecuinhdegl in ilKe dnu an edi rzstcasiesaMrooneighneut ep„eD vWae“ ni aHmrgbu.

asD ledG hatte sad ayGuimnms ma 30. ovNeberm tmi enemi Braas it.ftehatcwrres 702 cnlrüeSh eutvfekrna eabSslgs.etteesltb duZem gab se ni der Alua eien usaskiciehml hnautlTasec imt iemne nuntbe armmgoe.nhnBürp eieBd nii,ontgrnseaaO dei ttjze tim irene dSepne tchdaeb ,ewdrun hetatn orv dme Brsaa in erd ulaA ebür eirh tiberA oet.nirifmr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen