Einstimmig gewählt : Henning Vierth neuer Leiter

Ausgezeichnet: Hans Popp, Helmut Karstens, Walter Kleinwort, Klaus-Dieter Breiholz, Henning Vierth (von links). Foto: lz
Ausgezeichnet: Hans Popp, Helmut Karstens, Walter Kleinwort, Klaus-Dieter Breiholz, Henning Vierth (von links). Foto: lz

Hegering Beringstedt mit neuem Vorsitzenden

Avatar_shz von
30. März 2013, 09:12 Uhr

Beringstedt | Henning Vierth (Osterstedt) ist neuer Leiter des Hegerings Beringstedt. Er wurde einstimmig in sein Amt gewählt, nachdem sein Vorgänger Klaus-Dieter Breiholz (Maisborstel) nicht wieder kandidierte. Der Vorsitzende der Kreisjägerschaft, Hans Popp, überreichte Breiholz für seine zwölfjährige Tätigkeit eine Ehrennadel.

Anschließend ehrte er Helmut Karstens, Seefeld, und Walter Kleinwort, Osterstedt, für 50 Jahre und Kai Hors, Seefeld, für 25 Jahre Mitgliedschaft mit Urkunden und Ehrennadeln. Neue Protokollführerin ist Tanja Timm, Haale. Die Kreisbläserobfrau Brigitte Köhnke ehrte Markus Vierth, Osterstedt, für 25 Jahre Mitgliedschaft im Bläsercorps Hohenwestedt.

Begonnen hatte die Versammlung mit dem Streckenbericht und dem Verblasen der Strecke durch das Bläsercorps Hademarschen. Im Revier Haale wurden zwei Rothirsche, ein Schmaltier und ein Damhirsch erschossen. Die Beurteilung der Rehkronen hatte Lutz Henne, stellvertretender Hegeringleiter aus Hohenwestedt, übernommen. Als großen Erfolg werteten die Jäger die gemeinsame Pokalsuche mit dem Hegering Hademarschen bei den Hunden im vergangenen Jahr. Sieger wurden mit knappem Vorsprung die Beringstedter. Die gemeinsame Pokalsuche soll zur ständigen Einrichtung werden. Als Erfolge wurden auch der Nistkastenbau und der abendlich Ansitz mit Kindern gewertet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen