Hausverkauf: "Die Stadt braucht Geld"

Mindestgebot 240 000 Euro:  Die Häuser Gerhardstraße 10 bis 12 sollen verkauft werden. Foto: Haller
Mindestgebot 240 000 Euro: Die Häuser Gerhardstraße 10 bis 12 sollen verkauft werden. Foto: Haller

Avatar_shz von
22. Februar 2011, 08:18 Uhr

Rendsburg | Der geplante Verkauf der Heinrich-de-Haan-Schule an den Kreis soll Rendsburg mit mehr als 1,2 Millionen Euro einen ganzen Batzen Erlös einbringen. Jetzt will die Stadt sich von einem weiteren Gebäude trennen. Zum Verkauf steht mit einem Mindestangebot von 240 000 Euro das Wohn- und Geschäftshaus Gerhardstraße 10 bis 12.

"Die Stadt braucht Geld", begründet Holger Harms vom Fachdienst Finanzen die Absicht, für die vier Wohnungen mit zusammen 302 Quadratmetern und 260 Quadratmeter Bürofläche einen Abnehmer zu finden. Noch sind die unteren Räume des Komplexes an die Deutsche Angestellten Akademie (DAA) vermietet. Zwei der Wohnungen nutzt die "Brücke" Rendsburg-Eckernförde im Zuge von Wiedereingliederungsmaßnahmen. In einer weiteren Wohnung lebt eine Familie, die auch Hausmeisterdienste verrichtet, die vierte steht leer.

"Die Brücke" war es auch, die Anfang 2001 Räumlichkeiten in der Gerhardstraße für ihr "Clubhaus Eidernest" mietete, nachdem die dort untergebrachte städtische Senioren-Begegnungsstätte in die Grüne Straße umgezogen war. Auch der "Vinziertreff" der Jugend war hier beheimatet.

Nach Angaben von Holger Harms haben sich mehrere Interessenten gemeldet, eine nächste Ortsbesichtigung ist noch in dieser Woche vorgesehen. Die Angebotsfrist endet am 1. März.

Der Altbau Nummer 10 zur rechten Seite entstand 1893, das neuere Gebäude besteht seit 1976. Der Stadtteil war damals nach einem Feuer in der Holzhandlung Gehlsen saniert worden.

Harms nannte es nicht ausgeschlossen, dass die Stadt sich von weiteren Immobilien trennt. So sei man in der Verwaltung am Überlegen, wie die stillgelegte Toilettenanlage neben dem Alten Rathaus verwertet werden könne. Auch "Bagatellgrundstücke", deren Pflege durch den Umwelt- und Technikhof großen Aufwand erfordere, könnten abgegeben werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen