Wegen Einsturzgefahr : Haus in Rendsburger Innenstadt wird abgerissen

Avatar_shz von 01. März 2019, 11:15 Uhr

shz+ Logo
Die Freiwillige Feuerwehr Rendsburg testete am Donnerstagabend, ob sie bei einem Brand während einer Sperrung des Stegens mit der Drehleiter alle Häuser erreichen könnte. Das beruhigende Ergebnis: Sie kann.
1 von 5

Die Freiwillige Feuerwehr Rendsburg testete am Donnerstagabend, ob sie bei einem Brand während einer Sperrung des Stegens mit der Drehleiter alle Häuser erreichen könnte. Das beruhigende Ergebnis: Sie kann.

Das leerstehende Gebäude Nummer 4 an der Ecke zum Stegengraben soll ab 11. März abgerissen werden.

Rendsburg | In der Altstadt steht die nächste Sperrung an: Kaum ist die Schleifmühlenstraße nach den Abrissarbeiten wieder für den Verkehr freigegeben worden, kündigt sich eine ähnliche Baustelle im Stegen an. Wie Bauamtsleiter Frank Thomsen auf Nachfrage mitteilte, soll das weiße Gebäude, Hausnummer 4, an der Ecke zum Stegengraben ab Montag, 11. März,  abgebroche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen