SH Netz Cup am Sonntag : Hart, härter, Rendsburg – Deutschland-Achter auf dem Kanal der Gejagte

Avatar_shz von 21. September 2018, 06:30 Uhr

„Das härteste Ruderrennen der Welt“ – Weltmeister Deutschland geht am Sonntag in Rendsburg in Originalbesetzung an den Start.

Rendsburg | Zum ausgelassenen Jubeln fehlte den Ruderern aus dem Deutschland-Achter nach dem großen Triumph die Kraft. Erschöpft lagen sie im Boot, die Arme und Beine von sich gestreckt. Die 2000 Meter im Finale der Weltmeisterschaften in Plovdiv (Bulgarien) hatten der Crew um Schlagmann Hannes Ocik am vergangenen Sonntag alles abverlangt. Und doch waren die Anstr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen