zur Navigation springen

Premiere : „Happy“ – die tanzenden Rendsburger auf der Kinoleinwand

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Das Video zur Aktion „Rendsburg tanzt ‚Happy‘“ ist fertig. Die Premierenvorstellung findet am kommenden Sonnabend, 26. April, auf der großen Leinwand im KinoCenter Rendsburg statt.

shz.de von
erstellt am 24.Apr.2014 | 06:00 Uhr

Das Video zur Aktion „Rendsburg tanzt ‚Happy‘“ ist fertig. Die Premierenvorstellung findet am kommenden Sonnabend, 26. April, auf der großen Leinwand im KinoCenter Rendsburg statt. Gezeigt wird der Film um 11, 12 und um 13 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Veranstalter ist das TanzSportZentrum Rendsburg in Zusammenarbeit mit dem Lichtspieltheater in der Wallstraße. Um 13 Uhr wird das Video ins Netz gestellt.

Was andere können, das kann Rendsburg schon lange, sagten sich die Mitglieder des TanzSportZentrums. Vor vier Wochen riefen sie wie berichtet zum großen „Flashmob“ (Massentanz) auf dem Schiffbrückenplatz auf. Rund 160 Bürger tanzten zum Welthit „Happy“ des Amerikaners Pharrell Williams. Auch an anderen Schauplätzen der Stadt war das Interesse groß. Alles in allem entstanden so mehr als 20 Stunden Roh-Material, das zu einem Film mit einer „Länge“ von rund fünf Minuten zusammengeschnitten wurde. Eine Platzreservierung ist nicht erforderlich. Die Organisatoren berichten über die Produktion.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert