Rendsburg : Handy auf Autodach vergessen und losgefahren: LZ bringt Eigentümer und Helferin zusammen

shz+ Logo
Joachim Schröter zeigt, wo sein Portemonnaie und sein Handy auf dem Autodach lagen, als er losfuhr.
Joachim Schröter zeigt, wo sein Portemonnaie und sein Handy auf dem Autodach lagen, als er losfuhr.

Helferin meldete sich nach Aufruf. Sie hatte den Fahrer auf ein Smartphone auf dem Wagen hingewiesen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von
13. August 2019, 14:24 Uhr

Rendsburg | Joachim Schröter freut sich. Durch einen Bericht der Landeszeitung hat er die Frau gefunden, die ihn davor bewahrte, sein Smartphone zu verlieren. Wie berichtet, ließ der 62-Jährige am Sonntag in Borgsted...

dnguserRb | hcJomia rScretöh rtuef .hics cDrhu nneie tercihB rde ntzeiLasudeng ath er dei auFr dnnfu,ege edi inh vodra hrawt,eeb nsei hnaSmtpore zu veel.renri eiW iet,ertbch ßeli red ei2-g6rhJä am nantSgo ni tdrtgeBso sine naHyd udn isen rentPomnaoie afu edm aDch esensi Atous nieleg nud fruh .los Der eblueeltdG hsctreut conh ni sgeoBerttd urhenter und ilef fua ide rtßaeS.

ee:erinWstle „Mnna ließ danHy eoisw omieonetnPra ufa ahoAcutd genlie dnu rfhu nov toredtgsB ncha “sugRbrnde

urFa iwse hcoiamJ öhretrcS imt zdiehanHnce fau neSmahtrop uaf Aatdouhc nhi

nI usbrngRed htöre echrrStö nei un.Hep iDe raBiefirhne nesie esglwenKian iwes ihn mit inehazecndH faudra hi,n dsas ads hnaotmpSer auf dme aDhc l.ag tröeScrh eilth an dun mahn es herntr.eu sAl er cnah useHa ,fhur mak imh red hRrarfade mti dme tbGelulede nn.etegeg öerrStch gab mhi enine Fnhrinoeld.

hcI rdeew mhic eusdarnhiec ieb hir dnk .benea

mU icsh bei der naehirriBfe adknbeen uz nnnköe, setarett re enine ffuurA ni dre znitug.edsLnae etnsreG eeeltmd hcis ide ura,F ide rbea nnahmticle nhtci nnntgae denrew cmhö.te ehröSctr loelwt taKonkt uz irh a.nemnuefh rE csr:erhpav chI„ deerw imch eeudncrhisa ieb rih “nadeenbk.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen