zur Navigation springen

Namen in Rendsburg : Häufige und exotische Namen

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

shz.de von
erstellt am 03.Jan.2014 | 11:41 Uhr

Ben und Mia waren 2013 die beliebtesten Vornamen in Schleswig-Holstein. Damit liegt der hohe Norden im bundesdeutschen Trend. In 13 von 16 Bundesländern liegen Ben und Mia an erster Stelle. Das Standesamt in Rendsburg erstellt ebenfalls eine Statistik über die populärsten Vornamen. Sie liegt für das Jahr 2013 jedoch noch nicht vor. Im Jahr davor führten Sophie, Joel und Maximilian die Liste der häufigsten Namen an.

Ungewöhnliche und exotische Vornamen in Rendsburg und Umgebung gab es 2013 einige. Hier eine Auswahl, basierend auf den Angaben der Baby-Galerie der Imland-Klinik: Liam Noah, Shirley John Andreas Wilhelm, Liam Maddox, Kimberley-Angélique, Ylva Freyja, Solvej-Tomke, Pepe Carlo, Aimee Mailen, Dastan, Thoryn, Perry Robert, Lucca Djago, Laynis, Collin, Thor Ben, Jerrik, Samantha Kimberley, Zoey Chiara, Lennja, Hayley Skyler, Nemo, Fina Loreley, Silas Leander, Lennox Maximilian, Bentley Luca, Xenia, Jaden Finley, Piet Angus, Ronja Merida, Colin Joel, Cassidy Ava, Cynthia Joy Michelle, Lovisa, Liam Jayden, Melody, Malon Jason, Cassian, Moreen, Miles Louis, Taylor, Felina Sharlice, Tayler Daymien, Hayley Brooke, John Dean.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen