Diskussion um Nazi-Dichter : Gustav-Frenssen-Straße in Büdelsdorf: So erklärt der Bürgermeister, warum sie noch immer so heißt

frohboes_dana_300_.jpg von 06. Januar 2021, 17:41 Uhr

shz+ Logo
Gustav Frenssen war bekennender Rassist und Antisemit. Er setzte sich für Ausgrenzung und Vertreibung von Juden ein und befürwortete die Euthanasie – die Ermordung kranker Menschen.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen