Rendsburger Herbst / Mit Video : Gurte flicken für Start in den „Herbst“

Kristian Kruse flickte die Gurte des „Tanzenden Karussell“ mit Nadel und Faden.
Kristian Kruse flickte die Gurte des „Tanzenden Karussell“ mit Nadel und Faden.

Auf dem Paradeplatz liefen am Mittwoch die letzten Vorbereitungen für den Jahrmarkt zum Stadtfest. Am „Tanzenden Karussell“ wurden für eine sichere Fahrt die Gurte repariert.

shz.de von
22. August 2018, 19:42 Uhr

Rendsburg |

Auf dem Paradeplatz herrschte am Mittwoch geschäftiges Treiben. Diverse Fahrgeschäfte wurden für den „Rendsburger Herbst“ aufgebaut. Während seine Kollegen eher gröberes Werkzeug zur Hand nahmen, arbeitete Kristian Kruse Mit Nadel und Faden: Er flickte defekte Gurte des „Tanzenden Karussell“. Am Donnerstag um 14 Uhr soll der Jahrmarkt auf dem Paradeplatz starten. Die offizielle Eröffnung erfolgt am Freitag um 16.30 Uhr: Dann steht der Fassanstich mit Bürgermeister Pierre Gilgenast auf dem Schiffbrückenplatz an. Das Stadtfest endet Sonntag.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen