Kreis Rendsburg-Eckernförde : Grundbildung an Volkshochschulen: Mit kostenlosen Kursen gegen Analphabetismus

LZHans-JuergenKuehl1.jpg von 05. Oktober 2020, 15:29 Uhr

shz+ Logo
Kooperieren im Bereich der Grundbildung: Cornelia Bade von der VHS Rendsburger Ring und Hohenwestedts VHS-Leiterin Ariane Häufle (rechts).

Kooperieren im Bereich der Grundbildung: Cornelia Bade von der VHS Rendsburger Ring und Hohenwestedts VHS-Leiterin Ariane Häufle (rechts).

Der Startschuss für das Angebot fiel in Hohenwestedt und Eckernförde.

Hohenwestedt | Menschen, die Probleme mit dem Lesen, Schreiben, Rechnen und allgemein mit der Bewältigung ihres Alltags haben, sind die Zielgruppe von neuen, kostenlosen Kursen. Diese werden von der Regionalstelle für Alphabetisierung des VHS-Landesverbands sowie vom Grundbildungszentrum der VHS Rendsburger Ring angeboten. Der Startschuss dafür fiel nun in Hohenweste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen