Fussball : Grün-Weiß Todenbüttel will sich in der Verbandsliga etablieren

Avatar_shz von 02. September 2020, 13:45 Uhr

shz+ Logo
In den beiden Vorjahren landeten die Todenbütteler um Torjäger Bennit Struve jeweils auf dem zehnten Platz.
In den beiden Vorjahren landeten die Todenbütteler um Torjäger Bennit Struve jeweils auf dem zehnten Platz.

Trainer Adrian Königsmann peilt einen Platz zwischen 6 und 8 an.

Todenbüttel | Auf geht’s ins dritte Jahr: Beim SV Grün-Weiß Todenbüttel fiebert man dem Saisonstart in der Fußball-Verbandsliga West entgegen. Nachdem man in der Premierenspielzeit 2018/19 Platz 10 in der Abschlusstabelle belegte, beendeten die Grün-Weißen die wegen der Corona-Pandemie abgebrochene Saison 19/20 ebenfalls als Zehnter. Coach Adrian Königsmann, der im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen