Großes Feuerwehr-Treffen in Bovenau

In Bovenau treffen sich die Wehren des Amtes Eiderkanal am 9. Juni, um ihren Amtsfeuerwehrtag zu feiern.
In Bovenau treffen sich die Wehren des Amtes Eiderkanal am 9. Juni, um ihren Amtsfeuerwehrtag zu feiern.

von
28. Mai 2018, 12:38 Uhr

Die Wehren des Amtes Eiderkanal feiern am Sonnabend, 9. Juni, ihren Amtsfeuerwehrtag in Bovenau. Bereits am Tag zuvor zuvor (Freitag, 8. Juni) lädt die Feuerwehr aus Bovenau zu einem bunten Abend für die ganze Familie ein. Die Veranstaltung findet im Festzelt am Bürgerzentrum „Uns Huus“, statt. Ab 17.30 Uhr sorgen dort ein Zauberer, eine Kinderband und „Das Kellerkabarett“ für Unterhaltung. Der Eintritt zu dem Familienabend ist frei.

Am Sonabend, 9. Juni, geht es in Bovenau mit dem Amtsfeuerwehrtag weiter. Beginn ist um 10 Uhr mit dem Antreten der Wehren aus Bovenau, Ehlersdorf, Haßmoor, Ostenfeld, Osterrönfeld, Rade, Schacht-Audorf und Schülldorf sowie der Jugendfeuerwehren Osterrönfeld, Schacht-Audorf und des Amtes unter der Leitung des Amtswehrführers Jörg Martens auf dem Sportplatz am Bürgerzentrum.

Anschließend folgt ein Umzug durch das Dorf. Musikalisch begleitet wird dieser Umzug durch den Feuerwehrmusikzug Nortorf-Land. Ab 13 Uhr messen sich dann die Feuerwehren und Jugendgruppen in feuerwehrtechnischen Wettkämpfen. Um 19.30 Uhr beginnt der Abend im großen Festzelt mit der Siegerehrung. Im Anschluss daran spielt die Party-Band „Top Union“ zum Tanz auf.

Alle Bürger sind den ganzen Tag über eingeladen, bei Speisen und Getränken mit den Feuerwehrleuten ins Gespräch zu kommen oder „ihre“ Mannschaften bei den Wettkämpfen zu unterstützen.

Karten für das Zeltfest am Abend sind in den Edeka-Märkten in Bredenbek und Osterrönfeld zum Preis von neun Euro erhältlich.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen