„Große Schweinerei“ in der Arche Warder

ke-schwein03

von
18. Juli 2018, 13:00 Uhr

Sie haben Borsten, einen Ringelschwanz und sind äußerst intelligent – und um sie den Besuchern des Tierparks Arche Warder näher zu bringen, findet am Sonntag, 12. August, wieder einmal die „große Schweinerei“ statt, bei der es rund um die grunzenden Haustiere geht.

Der Aktionstag im Zentrum für seltene Nutz- und Haustierrassen ist daher nicht nur für Schweine-Fans interessant, sondern ebenfalls für Schweinezüchter. Neben der Turopolje-Fütterung am Schwimmteich um 11.30 Uhr, wird die Schweine-Revierleiterin Nora Peiker um 12.30 Uhr und um 14.30 Uhr im Schweineland füttern und dabei eine informative Führung zum Thema Freilandhaltung geben.

Vorträge zum Thema und Aktivitäten für die jüngeren Besucher runden das Programm ab. Für sie gibt es Kinderschminken und einen „Schweine-Malwettbewerb“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen