Rendsburg : Grenze als Ort der Begegnung

Avatar_shz von 11. Dezember 2018, 16:55 Uhr

shz+ Logo
 
 

Landeskulturverband richtet Kongress im Nordkolleg aus. Vorträge und Podiumsdiskussion.

Rendsburg | Der Landeskulturverband richtet am Freitag, 14. Dezember, in Rendsburg einen Kongress zu dem Thema „Grenzdenken in Kunst & Kultur, Politik & Gesellschaft“ aus. Von 9 bis 18 Uhr werden im Nordkolleg, Am Gerhardshain 44, Vorträge gehalten und Diskussionen geführt. Der Verband versteht eine Grenze „als Ereignisort kulturellen Austauschs“. „Der einzige unp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen