zur Navigation springen

Adventsgottesdienst : Gottesdienst für Mensch und Tier

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Auf Gut Schierensee wurde zum 14. Mal der Adventsgottesdienst im Rinderstall gefeiert. Die Predigt hielt Landesbischof Gerhard Ulrich, das fürbittende Gebet kam von Weihbischof Hans-Jochen Jaschke.

shz.de von
erstellt am 08.Dez.2013 | 19:41 Uhr

Es ist der 2. Advent, Punkt 17 Uhr – Zeit für den ganz besonderen Gottesdienst auf Gut Schierensee bei Kiel. Bereits zum 14. Mal lud Gutsherr Günther Fielmann in den Stall, wo gestern 1000 Menschen zwischen zahlreichen Tieren Platz nahmen. Mit Holsteiner-Warmblut-Pferden, französischen Limousin-Rindern und Kärntner-Brillenschafen erlebten die Gäste einen Gottesdienst, der vom Philharmonischen Blechbläserensemble unter der Leitung von Frank Henning begleitet wurde. Die Predigt hielt Landesbischof Gerhard Ulrich, das fürbittende Gebet kam von Weihbischof Hans-Jochen Jaschke.



zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen