SH Netz Cup Rendsburg : "Goldenes Ruderblatt" für Olympiasieger Lauritz Schoof

shz+ Logo
Organisatoren, Ehrengäste und ein Top-Sportler: der stellvertretende sh:z-Chefredakteur Jürgen Muhl, Ministerpräsident Daniel Günther, Cup-Organisator Wolfgang Berndt, Olympiasieger Lauritz Schoof (mit dem „Goldenen Ruderblatt“ in der Hand) und Cup-Organisator Florian Berndt, von links.
1 von 3

Organisatoren, Ehrengäste und ein Top-Sportler: der stellvertretende sh:z-Chefredakteur Jürgen Muhl, Ministerpräsident Daniel Günther, Cup-Organisator Wolfgang Berndt, Olympiasieger Lauritz Schoof (mit dem „Goldenen Ruderblatt“ in der Hand) und Cup-Organisator Florian Berndt, von links.

Ministerpräsident Daniel Günther überreicht Rendsburgs früherem Top-Sportler die SH Netz Cup-Auszeichnung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. September 2019, 23:18 Uhr

Rendsburg | Mit einer Ehrung dieser Art hätte Lauritz Schoof nicht im Traum gerechnet. Wohl deswegen wollte Rendsburgs Ruder-Olympiasieger von 2012 und 2016 am Freitag kurz vor 21.45 Uhr „schnell mal nach oben, um si...

neuRbdrsg | Mit niree hgnuEr esdier rtA tteäh utriLaz oSochf nchit im Traum nthgeeec.r Whol geesdnwe lloetw uRrgesnbsd epduesel-rOgmRyiair onv 1022 udn 6102 ma etFgiar rzuk rvo 45.21 Uhr lcesl„nh lam hnca b,eon um cihs ewtsa uz sense uz ,o“nelh iwe re gae.ts Dohc anm enntko hin eü,dnerber tnneu mi ah„B“uc esd ucseestrufhrasmM C„ap naS “gDeio hocn ein helWcein uz e.nebbli tenMiun epätrs nneakt re ned Gurd:n umZ tkuaAft dse HS tzNe uCps teher inh äMsinnsierttpried Dealni htrGüne imt dem nel„neGod d.aRttblr“eu

 

cknideBreeudne Eofeglr ni edr acoaithlmnnNftsana

rDe nusghRegeefcri eteenichebz ochSof sal reraitßogng rltS,rpeo red in dre iogeRn gsenbRrdu rgoß ernegwod dnu mti dre rmtlaedaRcnnihf-sNuotnaa nebeeidudnrcek Efrgole geiarfnenhe abeh. Ziewmla tnneko choofS im VeerirreuR-d edi ecshpimylo ilmGdeolldea nngeewn.i meuZd toehl er odGl ndu rlSeib ieb th.crltaefWeiemsnest dn„U cih nbi bestsl snhoc mla mit ihm “retgedru, sagte ünrGhet tmi menie uigeneknrn.Azw grllnAeisd denete edi aFhrt, lsa sei pltczhilö mit llorve htarF ninee tgSe nmrtma.e keecswhcrüGeilli ruwde rneiek et.rtvlez

 

aDs bmuikPul erefiet ohSofc

cooShf abg chis fua erd heüBn ,so wie nma hni hnsco tfo rebtel .hat sihcBdneee nud sspmcthayih nmha re ied Ehngur egetngne. roV erdi nJaher hta er nde nppszeSoirtt egnaegbeuf und lowh tdima neg,htrcee adss mhuR mit der itZe ats.srlevb Das gma edrnaows so sine, nchti brae in uRg.denrbs sDa uuibmklP eftriee nseein arsrt.tSpo

hAuc erd ieittensdsrnpräMi tsi Slerprot

chfSoo eetruf icsh sihictlch nud tn:nekabe cu„Ah nwen cih hntic hrem zgan ni TpF-moro i,nb so hefül ihc himc remmi conh eah“zruiggöd. Ahcu treGnüh feltüh schi mi eokltrpesSrri .lohw Wenn es sniee Zeti ue,trlab gthe re jneggo. Grteesn wtgebtläie re enesib itmreeKol in reine helbna dt,uSen iew er im hpsärGce itm ügerJn luhM .teerriv hcAu Hldbaanl ahbe re feürrh t.pgeseli dnU um edn ngtüiberge prerKpo lMuh uz gär,nre getüf Günthre :iuhzn iDe emietsn lHtbrlaaoned ni eeimn geznieni eilSp ebha re mla enegg pprKo izetrel.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen