SH Netz Cup Rendsburg : "Goldenes Ruderblatt" für Olympiasieger Lauritz Schoof

shz+ Logo
Organisatoren, Ehrengäste und ein Top-Sportler: der stellvertretende sh:z-Chefredakteur Jürgen Muhl, Ministerpräsident Daniel Günther, Cup-Organisator Wolfgang Berndt, Olympiasieger Lauritz Schoof (mit dem „Goldenen Ruderblatt“ in der Hand) und Cup-Organisator Florian Berndt, von links.
1 von 3

Organisatoren, Ehrengäste und ein Top-Sportler: der stellvertretende sh:z-Chefredakteur Jürgen Muhl, Ministerpräsident Daniel Günther, Cup-Organisator Wolfgang Berndt, Olympiasieger Lauritz Schoof (mit dem „Goldenen Ruderblatt“ in der Hand) und Cup-Organisator Florian Berndt, von links.

Ministerpräsident Daniel Günther überreicht Rendsburgs früherem Top-Sportler die SH Netz Cup-Auszeichnung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. September 2019, 23:18 Uhr

Rendsburg | Mit einer Ehrung dieser Art hätte Lauritz Schoof nicht im Traum gerechnet. Wohl deswegen wollte Rendsburgs Ruder-Olympiasieger von 2012 und 2016 am Freitag kurz vor 21.45 Uhr „schnell mal nach oben, um si...

rduRnsgbe | itM niree ungErh eedsir tAr hteät raizLut ofhoSc hntci im aTrmu ehencgt.er olhW weegensd lwteol duRsrbegsn u-OripRgdeaseremily ovn 1022 ndu 2610 am Fegrtia kzur vor 514.2 Urh elhcls„n lam achn oen,b um hisc estaw uz esnse zu “enlh,o ewi re tegsa. cDoh amn enotkn hin bnreeürd,e nnetu mi Bhc“„ua esd crrtuseufmshsaeM „aCp anS goieD“ ncho ein nleihcWe zu ebe.nilb inunMet ptserä tneakn re dne Gdnru: Zmu tuaAkft eds HS ezNt spCu herte hin resiitnMprsdniteä Dneial nehtürG mti dem „noeGedln R“ua.trldteb

 

dreiudkceeBnne eolEfgr in der amNsnahitcnaofatln

Dre uirchegRefegsn ecneeztbhei ofhSoc lsa gaigrenßort eprr,lotS der in der gRinoe Rbgedusnr grßo rnewedgo und tim red lhnsNdafrat-uRientancaom ndibcdekueeren oglEefr gnfareeehin ha.be maZwile entokn Soochf im uireedRr-erV edi hmilyecosp madleliGdole nnene.wig umedZ lteoh er olGd ndu leibSr bie trstetehlfneca.smieW n„dU ich bni tebsls hocsn aml tmi mhi ut,“drgeer gesta ernthGü itm eeimn zkAnniune.rgew leiAsdrgln eneedt dei htFr,a lsa sei ltzchlöpi mit llorev atrhF neine Sget mtre.mna ecrleülkceiiGhsw uerwd erneki .lzetvtre

 

asD kPmbuuli reefiet hoSocf

fcooSh gab hcis uaf dre nhüBe o,s iew nma hni sonch fto retble ath. ecBsnheide udn tchmiashyps hnam er ied hrnugE enggtnee. orV drie hrenJa tah er ned itozpntrpsSe feenuaggeb und hlow tdmia ,teeehgrcn sdsa Rmuh mti rde Ziet sasvtbelr. saD mag wodsrean os n,sei thcni reab in Rsbg.nuedr saD ubkuPiml rieetfe einsne aopSrt.tsr

hAuc der peirtetnisdrsnäMi tsi Soplretr

hcSfoo rtuefe shci thsiicchl dun eb:nankte Auch„ nwen ich tnhic merh angz ni pr-oFTom ,inb so lehüf hic mhci imemr ncoh ö“grhea.uigdz hcuA tüGenhr lfühte sihc mi strrpkleioeSr .wolh nWen es eisne teiZ ruetab,l geth er ggje.no rGseten igtwteäelb re sneebi lmoreKite in eenri lhanbe nSetd,u iew re im hrcäeGps imt grJüen Mulh trereiv. hAcu Hadanllb hbea er ührrfe p.ileesgt dnU um nde rniebeütgg pKprreo hMul zu e,grrnä gfteü eGhtünr :unihz iDe itnmese noHabtelrald in eienm gneiinze pSlie haeb re alm egnge pKopr rzieelt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen