Breiholz : Getauft mit Eiderwasser

Am Eiderstrand:  Tjelle Bo Moll wird von Pastor Bregas getauft.  wm 
Am Eiderstrand: Tjelle Bo Moll wird von Pastor Bregas getauft. wm 

Einen ganz besonderen Taufort haben Mia Kitzinger und Tjelle Bo Moll. Sie wurden an der Eiderbadestelle in Breiholz in die christliche Gemeischaft aufgenommen.

shz.de von
30. Juni 2014, 06:00 Uhr

Die Sonne lugte freundlich und wärmend durch eine Lücke in den dicken Sommerwolken als Mia Kitzinger, geboren am 14. April 2013, und Tjelle Bo Moll (23. September 2013) ihren großen Tag an der Breiholzer Eider-Badestelle feierten: In der Runde ihrer Eltern Telse und André Kitzinger sowie Maren und Henning Moll wurden die beiden Babys von Pastor Klaus-Peter Bregas mit der Taufe in die Gemeinde aufgenommen.

Es war ein buntes Völkchen, das sich mit den Täuflingen zum Gottesdienst im kleinen Zelt an der Eider zusammenfand. Die größeren Kinder nahmen gleich die Rutsche, das Spielboot und den gelben Sand zum Spielen in Beschlag, während die Großen der Andacht zuhörten und zur Trompete sangen. „Hier is dat veel schöner as een Dööp (Taufe) in de Kark“, meinte eine Teilnehmerin, die sinnend die weite Sicht über den Fluss und die grünen Felder zum Nachbardorf Hamdorf genoss. Mit Sprüchen aus dem Römerbrief und dem Markusevangelium und dem segnenden Wasser aus der Eider waren die Babys getauft: Beiden bereitete die Prozedur sichtlich Vergnügen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen