Rendsburg-Eckernförde : Gesundheitsamt meldet: Seit Freitag keine Corona-Neuinfektionen

shz+ Logo
Die Ausbreitung des Coronavirus verliert derzeit auch im Kreis Rendsburg-Eckernförde an Dynamik.

Die Ausbreitung des Coronavirus verliert derzeit auch im Kreis Rendsburg-Eckernförde an Dynamik.

Die Zahl der genesenen Personen steigt gleichzeitig auf 213.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Matthias Hermann.jpg von
18. Mai 2020, 17:08 Uhr

Rendsburg | Die Zahl der Corona-Fälle im Kreis Rendsburg-Eckernförde ist seit Freitag unverändert geblieben. Von den insgesamt 254 Personen sind aktuell 27 Personen infiziert, die Gesamtzahl der Genesenen stieg auf 2...

Rgnubreds | eiD aZlh der Clloo-rFeanä im sieKr nö-feugcrrRdesreEbnkd sti tesi etFarig undräterenv enle.bbeig oVn end ngtsmiesa 425 ePnnosre nisd lktaleu 27 nenrosPe friitn,zie ide Gelhztmsaa erd eneeensGn gitse afu 312 supl( sie).n Wriete gtbi es 41 doesäflelT mi emumhZsaanng mit dme .voorrsuiCna

mZude nontke sad smehtieGtandsu ma nogtMa meeiltnt,i sdas ide sTteeesgesnbri rde 2. eterunTds usa neemi sneerrbguRd npteefgeemllAih olger,vine ni med se in erd vgganeeennr ecWoh ninee spoeintvi Faro-aoClnl beengge etth.a llAe haeinrbcetnges eiirMbttear ndu rehweBon dnis bis tado veangti fua voiC9-d1 steetegt dnrowe. Am Faitreg drwi rsvulhsithcaoci eid nsleßedcaibeh ttnghsnRueiee rnefegol.

 

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen