Rendsburg-Eckernförde : Gesundheitsamt meldet das 27. Corona-Todesopfer und zwei weitere Mutationsfälle

Matthias Hermann.jpg von 27. Januar 2021, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Im Kreisgebiet sind aktuell 206 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Im Kreisgebiet sind aktuell 206 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Der Inzidenzwert fällt auf 48,5 und damit knapp unter die kritische Marke.

Rendsburg | Das Gesundheitsamt des Kreises Rendsburg-Eckernförde vermeldete am Mittwoch einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Eine 93-jährige Bewohnerin eines Altenheims im Kreisgebiet verstarb in der Uni-Klinik Kiel. Die Zahl der im Zusammenhang mit Corona verstorbenen Menschen steigt damit auf 27. Weiterlesen: Aukrugschule will Corona...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen