Alarmruf des Rendsburger Wehrführers : Gerrit Hilburger fordert mehr Einsatzkräfte aus Behörden

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von 30. September 2019, 17:09 Uhr

shz+ Logo
Im Innenhof der Rendsburger Feuerwache stehen die Teleskopmastbühne (links) und das Drehleiterfahrzeug.

Im Innenhof der Rendsburger Feuerwache stehen die Teleskopmastbühne (links) und das Drehleiterfahrzeug.

Tagsüber fehlt es der Freiwilligen Feuerwehr an Personal. Die Lösung des Problems sitzt in den Verwaltungsstuben.

Rendsburg | Der Freiwilligen Feuerwehr Rendsburg fehlt es tagsüber an Einsatzkräften. Wehrführer Gerrit Hilburger übte während der jüngsten Sitzung der Ratsversammlung deshalb deutliche Kritik an der Stadtverwaltung. Es ist Aufgabe der Stadt und nicht der Feuerwehr, für ausreichendes Personal zu sorgen. Das kann ich nicht allein bewerkstelligen.  „Es ist Aufgabe ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen