zur Navigation springen

Gemeinsames Konzert von Waldorf- und Musikschule

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

shz.de von
erstellt am 20.Mai.2016 | 18:22 Uhr

Am Donnerstag, 26. Mai, finden um 19 Uhr zwei Rendsburger Jugendorchester zueinander: Das Oberstufenorchester der Freien Waldorfschule und das Jugendorchester „JugO“ der Musikschule Rendsburg bestreiten ein gemeinsames Konzert.

Dabei wird jede Formation zunächst mit eigenen Stücken auftreten. Das „JugO“ wird geleitet von Christian Gayed und spielt Streichorchesterwerke unter anderem von Edvard Grieg und Peter Warlock. Das Oberstufenorchester der Waldorfschule unter der Leitung von Jan Wedekind führt neben anderen Werken auch Sätze aus Bachs h-Moll-Suite auf. Das große Finale ist dann eine Verschmelzung der beiden Klangkörper zu einer Einheit. Zusammen spielen sie eine Sinfonie von Josef Haydn, aber auch modernere Stücke. Geplant sind unter anderem ein Medley von Duke Ellington und populäre Themen aus Hollywood-Filmen wie „Forrest Gump“ und „Mission Impossible“.

Das Konzert findet im Festsaal der Freien Waldorfschule, Nobiskrüger Allee 75, statt. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Deckung der Kosten für das Doppel-Konzert werden aber gerne gesehen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen