Am Sonntagabend : Geisterfahrer auf der B77 aus Richtung Rendsburg kommend unterwegs

frohboes_dana_300_.jpg von 03. August 2020, 10:20 Uhr

shz+ Logo
Der Geisterfahrer war mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Jevenstedt unterwegs.

Der Geisterfahrer war mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Jevenstedt unterwegs.

Der Autofahrer fuhr in Richtung Jevenstedt, nutzte dafür allerdings die Spur nach Norden.

Rendsburg | Am Sonntagabend wurde der Polizei um 22.05 Uhr ein Falschfahrer gemeldet. Er war auf der B77 unterwegs und fuhr von Rendsburg nach Jevenstedt. Für die Fahrt nutzte er allerdings die Spur in Richtung Norden. Polizisten begleiten Falschfahrer Im Jahr 2019 gab es deutschlandweit 1900 Meldungen über Geisterfahrer. Entsprechend ihrer Dienstan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen