zur Navigation springen
Landeszeitung

24. November 2017 | 14:18 Uhr

Gasthaus Westensee öffnet Sonnabend

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

Vier Jahre nach dem großen Brand / Gastgeber bieten gutbürgerliche Küche

von
erstellt am 30.Apr.2014 | 14:02 Uhr

Mit einem wunderbaren Blick auf den Westensee eröffnet das „Gasthaus Westensee“ am Sonnabend, 3. Mai, endlich wieder seine Türen. Fast vier Jahre nach dem großen Brand an der See-Badestelle ist das neue Gebäude fertiggestellt. Mehr als eine Million Euro investierte die Gemeinde in den Neubau.

Das Betreiberehepaar Diana und Christoph Schütt steckt kurz vor der Eröffnung in den letzten Vorbereitungen. „Richtiger Stress ist es nicht“, sagt Christoph Schütt, der die Gäste bald kulinarisch versorgen wird. „Der Stress beginnt für uns erst am Sonnabend“. Die beiden 42-Jährigen leben mit ihren beiden Söhnen in der Wohnung über der Gaststätte. „Die Kinder und wir fühlen uns hier sehr wohl“, berichtet die Familie erleichtert. „Wir wurden hier von allen Seiten sehr nett aufgenommen.“

Christoph Schütt ist gelernter Koch und arbeitete unter anderem über zehn Jahre in der Schweiz. Dort lernte er auch seine Frau kennen und lieben. Eine weitere Station führte die beiden nach Kiel, wo sie sieben Jahre lang das Clubhaus Tannenberg erfolgreich führten. In Westensee wollen sie mit ihrem Familienbetrieb nun die Gäste mit „gutbürgerlicher Küche“ verwöhnen. „Von Currywurst mit Pommes bis hin zum Rumpsteak ist alles dabei“, berichten die Schütts. Geöffnet hat das Gasthaus täglich von 11 bis 22 Uhr. Dienstags ist Ruhetag. „Aber das mit den Öffnungszeiten kann sich auch noch ändern“, betont Christoph Schütt. „Wir haben hier ja keine Vergleiche. Das muss sich alles erst einmal einpendeln.“

Während im Inneren der Gaststätte bereits alles fertig eingerichtet ist, wird der Außenbereich erst in der kommenden Zeit in Angriff genommen. Auf drei Terrassen können sich die Gäste dann ihren Lieblingsplatz aussuchen. 64 Stühle plus Bank und Barhocker stehen den Besuchern in den Räumlichkeiten zur Verfügung. Der große Saal kann mit einer Schiebetür vom Normalbetrieb abgetrennt werden. „So können Gesellschaften hier in Ruhe feiern“, berichtet Christoph Schütt.

Die große Eröffnung wird Sonnabend ab 15 Uhr gefeiert. Mit einem kleinen Gruß aus der Küche und Sektempfang werden die Gäste willkommen geheißen. Weitere Informationen: www.gasthaus-westensee.de.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen