Rendsburg : Für die alte BMX-Rampe hinter der Imland-Klinik werden frische Ideen gesucht

Avatar_shz von 28. Oktober 2020, 17:53 Uhr

shz+ Logo
Linus (9) durchquert mit seinem BMX-Rad das hügelige Gelände hinter  der Imland-Klinik. Jetzt werden neue Ideen für die Anlage gesucht.

Linus (9) durchquert mit seinem BMX-Rad das hügelige Gelände hinter  der Imland-Klinik. Jetzt werden neue Ideen für die Anlage gesucht.

Jugendliche und Streetworker sammeln Vorschläge. Jetzt fand ein erstes Treffen vor Ort statt.

Rendsburg | Unter dem Titel „Bahnditen“ soll die BMX-Bahn am Ende der Lilienstraße in Rendsburg wieder aufgewertet werden. Die Streetworker Andrea Wieczorek und  Kim Dannenberg haben Kinder und Jugendliche dazu aufgerufen, Ideen und Vorschläge einzureichen. Über die sozialen Medien und vor Ort auf dem Spielplatz über einen Briefkasten informierten die Streetworker...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen