Rendsburg-Eckernförde : Für Auszubildende: Kreis berät über Einführung eines Bildungstickets

Avatar_shz von 22. Oktober 2020, 11:08 Uhr

shz+ Logo
Nach Vorstellung des Parteienbündnisses soll das Bildungsticket für Bus und Bahn gelten.
Nach Vorstellung des Parteienbündnisses soll das Bildungsticket für Bus und Bahn gelten.

Mit dem Ticket sollen junge Menschen in der Ausbildung den ÖPNV nutzen können.

Rendsburg | Es gibt im Kreis Rendsburg-Eckernförde bereits ein Schülerticket, ein Jobticket und ein Semesterticket, stellte Anke Göttsch fest. In welchem Rahmen ein Bildungsticket als Ergänzung sinnvoll sei, müsse noch geklärt werden, so die Vorsitzende des Regionalentwicklungsausschusses des Kreises. In der Sitzung fiel keine Entscheidung In der Sitzung am Dienst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen