Rendsburg : Fünf Verletzte: 24-Jähriger tritt und schlägt Polizisten

Der Mann kam einem Platzverweis nicht nach. Als die Polizei ihn durchsetzten wollte, widersetzte er sich.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2019, 16:20 Uhr

Rendsburg | Mit Schlägen und Tritten hat sich ein 24-Jähriger am Dienstag in Rendsburg gegen Polizisten gewehrt, die ihn abführen wollten. Fünf Beamte wurden leicht verletzt, berichtete Polizeisprecher Michael Heinri...

bdsnrgeRu | itM lScänegh dnu rtiTnte tah cish ine -h42egirJär ma aDsntgei ni eRgndsubr geegn ilPnozseti w,tregeh edi hin aeüfhrbn el.oltwn Ffün teaeBm druewn etlhic ,eevtltzr htticerbee ieslzreopcrPhie hecMila ihcHin.er

rDe 4Jgih2äre- utechs enegg 74.10 rUh in erd trdlseaaOntßs ieen edrssAe ufa, na edr er hsci ihntc lhnatuafe deu.rft ieD Pioeizl tehat vuozr niee egenanotns wneWggieus geneg hin ecsro.hpgeunas mDati llso ceMnhsen vor eäiulhscrh Gawtel zshtgeüct re.wden

Die aBtneem rlitnteee him nrteue eenin wlseratvie,Pz dme er rbea ihctn mnkcaah. iDe rEzaetisäfktn bnüeäetrtwgil ihn und emnnha nih ni .Ohbut

HXTML okBlc | ilcihonlotrtaBmu ürf Al kietr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen