Rendsburg : Fünf Verletzte: 24-Jähriger tritt und schlägt Polizisten

Der Mann kam einem Platzverweis nicht nach. Als die Polizei ihn durchsetzten wollte, widersetzte er sich.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2019, 16:20 Uhr

Rendsburg | Mit Schlägen und Tritten hat sich ein 24-Jähriger am Dienstag in Rendsburg gegen Polizisten gewehrt, die ihn abführen wollten. Fünf Beamte wurden leicht verletzt, berichtete Polizeisprecher Michael Heinri...

snrudegbR | iMt gcläneSh dun erntitT tha csih ien 4härirJ-2eg am stiganDe in egRbunrsd gneeg nliioPezts eegw,hrt die inh faebrnüh oetwn.ll üFfn ameBte nerduw ectilh revt,tezl crtbeteieh ipePhzsirlrcoee haMciel hc.iniHer

Dre g42eJi-rhä hsucte ggene 4.701 Uhr in erd aßlstrtdnesOa niee sAesred uaf, an dre re sich inhct lnfthaeua ftrue.d eDi zioiPel ehatt urzov neei nasotnegen gWewgieusn eengg hni snaerocgueh.ps Dmiat llos ecMhnesn vro äeichhuslr tawGel etshzütgc rdnew.e

ieD emnatBe etelnteri imh uteern nenei reveztlsPiwa, dme er eabr chitn anckham. Dei fEkeärntzatis ttüeeäilngbwr hni ndu nenhma hni in .Obuth

LXMTH lkocB | Blomlcnitruoihta üfr  lreAkit

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen