Fuchs und Pferd halten die Kinder wach

fuchs-pferd-8159

shz.de von
17. September 2014, 11:18 Uhr

Kinder greifen zu den ausgefeiltesten Tricks, wenn es darum geht, Mama oder Papa noch eine Gute-Nacht-Geschichte abzuringen: „Bitte, bitte, nur noch eine!“ Meistens mit Erfolg. Und so geht es auch der Füchsin mit ihrem Nachwuchs im Puppenspiel des Landestheaters. Am Sonntag, 21. September, 11 Uhr, wird das Stück „Der Fuchs und das Pferd“ von und mit Sonja Langmack nach dem Vorbild des gleichnamigen Märchens der Brüder Grimm in den Rendsburger Kammerspielen gezeigt. Angekündigt wird eine Geschichte, die so viel Power habe, dass man dabei garantiert nicht einschlafe. Eintrittskarten gibt es an der Theaterkasse, Telefon 23 447.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen