zur Navigation springen

Friseurmeisterin feiert runden Geburtstag

vom
Aus der Redaktion der Landeszeitung

von
erstellt am 25.Jan.2014 | 00:31 Uhr

Ihr Berufsleben war von ihrer Tätigkeit als Friseurmeisterin bestimmt. Auch heute noch legt Ilse Lau viel Wert auf ein gepflegtes Äußeres. Und am morgigen Tag ganz besonders, denn dann feiert sie ihren 90. Geburtstag.

Die Jubilarin wurde in Gettorf geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugend in Fockbek. Der Vater hatte dort das Friseurgeschäft Frahm, die Tochter schlug nach der Schule ebenfalls diesen Berufsweg ein. Im Jahr 1948 heiratete sie Berthold Lau, der vorher als Pilot in Krummenort stationiert war. Auch er entschied sich für den Berufs des Friseurs und machte wie seine Frau die Meisterprüfung. 1952 eröffnete das Paar in der Alten Kieler Landstraße seinen eigenen „Friseursalon Lau“. Erst 1987, nachdem ihr Mann verstorben war, gab Ilse Lau den Betrieb auf. Neben der Arbeit im eigenen Salon widmete sie sich über viele Jahre hinweg der überbetrieblichen Ausbildung in der Friseur-Innung. Sie selbst hatte sich zwischenzeitlich auch zur Kosmetikerin weitergebildet. Für ihr Hobby, das Kegeln, blieb so nie viel Zeit.

Drei Töchter, sieben Enkel und acht Urenkel werden morgen zu den vielen Gratulanten gehören, die Ilse Lau ihre Glückwünsche zum 90. Geburtstag überbringen wollen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen