zur Navigation springen

"Pink King" in Schacht-Audorf : Frische Farben für alte Möbel

vom

"Pink King" in Schacht-Audorf haucht betagten Schränken und Kommoden neues Leben ein. "Jedes Stück erzählt eine Geschichte".

shz.de von
erstellt am 16.Mai.2013 | 09:04 Uhr

Schacht-Audorf | Abgenutzten Möbeln wieder ein ansprechendes und abwechslungsreiches Äußeres zu verleihen - das hat sich das Geschäft "Pink King - Wohnen & Accessoires" auf die bunten Fahnen geschrieben. In den vor kurzem eröffneten Geschäftsräumen in der Rudolf-Diesel-Straße 14 fertigen Stefanie und Oliver Zunk gemeinsam mit einem fachkundigen Team individuelle Möbelstücke, die das Herz von Designliebhabern höher schlagen lassen sollen, ganz nach dem Motto "Shabby aber Chick" (schäbig aber schick).

"Die alten Möbel sollen wieder eine Seele und damit neues Leben bekommen. Jedes Stück erzählt eine Geschichte. Wir möchten diese weitererzählen", erklärt das Ehepaar Zunk.

Passend zu den aufpolierten Möbel-Unikaten bietet "Pink King" seinen Kunden ein interessantes Repertoire verschiedenster Accessoires und Deko-Artikel, unter anderem des dänischen Herstellers "IB Laursen". Wer eine Feier plant und sich mit Artikeln aus dem Pink-King-Sortiment beschenken lassen möchte, kann sich seine Lieblingsstücke in eine persönliche "Pink Box" legen lassen. Jeder Gast hat dann die Möglichkeit, vorbeizukommen und sich etwas aus dem Kasten auszusuchen, um es dem Gastgeber zu schenken.

Angeschlossen an das Geschäft ist ein fröhlich eingerichtetes Café, in dem während des Einkaufs eine Auszeit genommen werden kann. Weitere Informationen über "Pink King" gibt es im Internet unter www.pink-king.de Die Öffnungszeiten: Montag: 14.30 bis 18 Uhr, Donnerstag und Freitag: 15 bis 18 Uhr.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen