Rendsburg : Flüchtlingscamp hat neuen Leiter

shz+ Logo
Die Landesunterkunft im ehemaligen Bundeswehr-Internat der Feldwebel-Schmid-Kaserne.
Die Landesunterkunft im ehemaligen Bundeswehr-Internat der Feldwebel-Schmid-Kaserne.

Timo Pecher übernimmt das Amt von Delf Stummeyer, der die Einrichtung kommissarisch geführt hatte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-78030740_23-115712672_1574691082.JPG von
13. August 2019, 16:01 Uhr

Rendsburg | Die Landesunterkunft für Geflüchtete in Rendsburg hat einen neuen Leiter. Timo Pecher trat das Amt am Montag an, teilte das Landesamt für Ausländerangelegenheiten mit. Der 40-Jährige löst Delf Stummeyer a...

Rbedgnrsu | eiD tradtuLknnsnfeeu für tGlehcetfeü in Rgsbdurne hta eienn nneue etrLi.e Tomi eehcrP atrt asd mtA am ngoaMt ,an ittele sda metnLsada für esnntdeeuAngenlieägahrle i.tm eDr eiJh40ärg- östl Dlef eytreSmum ab. reD eerrtenetaizlDs im stdeLanma nmetürsNue eatth edi niEucighrtn na der eSegislhcrw Cehussea mcshmaiorkiss eeetg.lit moTi cPheer trbeaiete vzuro als eeerrtsvledttrnel ltbeigechtasSerei im naliozmSturze lgSth-aewicdSts mi hcaceheFrbi hrceeilufB Egennledrguii eds sankdsLeier ri.lubhsscewnSlggF-e

 

ieD nelsehlc hufcbeilre gnetoiatInr ovn lütFginchnel mti turge teBisviereplpbeke getli irm hsre am zer.eHn 

iEhtlemahcnr htlie red raemiealtFnvi räeVtrog zu den hchtelcreni bugemnnheRnadgnie ürf die nAsgibdulu chtetelG.üefr De„i hlncsele refchlbuie arnIognitte onv ecilltFügnnh imt guert teeeberilvipseBkp etlig rim rshe am ezr.ne“H saD rimininIneeumtns hman die kerftnnuUt achn tsfa iatmhgemcanot rsedLntae Eend rebaFur edwire ni Bieert.b

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen