Feuerwehrnachwuchs stolz auf den zweiten Platz

Jugendfeuerwehr Kropp-Stapelholm:  Der stellvertretende  Amtswehrführer Sönke Rahn, Jugendwart Klaus Peter Pingel, Tim Jacobsen, Andre Hundertmark, Lion Jansen, Lukas Bartels, Björn Hagge, Alexander Schmidt und der stellvertretende  Jugendwart Stefan Baumert (von links).
Jugendfeuerwehr Kropp-Stapelholm: Der stellvertretende Amtswehrführer Sönke Rahn, Jugendwart Klaus Peter Pingel, Tim Jacobsen, Andre Hundertmark, Lion Jansen, Lukas Bartels, Björn Hagge, Alexander Schmidt und der stellvertretende Jugendwart Stefan Baumert (von links).

Beim Amtsfeuerwehrtag das Können unter Beweis gestellt

Avatar_shz von
23. März 2014, 12:49 Uhr

39 Jungen und ein Mädchen gehören der Jugendfeuerwehr Kropp-Stapelholm an. Zur Jahresversammlung begrüßte Jugendwart Klaus-Peter Pingel 34 von ihnen im Rettungszentrum in Kropp. Pingel bedankte sich bei den Gemeinden, Wehrführern und Betreuern für die Unterstützung. Jugendgruppenleiter Andre Hundertmark berichtete von den Aktivitäten der Jugendwehr im abgelaufenen Jahr. 28 Dienstabende wurden abgehalten, an denen überwiegend für die Prüfungen Jugendflamme 1 und 2 geübt wurde. Die Jugendlichen haben am Zeltlager in Ottendorf teilgenommen und waren bei verschiedenen Veranstaltungen als Parkplatzwache eingesetzt.

Beim Amtsfeuerwehrtag in Meggerdorf belegten sie den zweiten Platz und während einer zwölf-Stunden-Übung wurden fünf Einsatzlagen abgearbeitet. Es gab drei Einsatzübungen und eine Schlussübung mit fünf Einsatzfahrzeugen aus Dörpstedt, Börm und Groß Rheide.

Bei den turnusgemäß anstehenden Wahlen wurde Andre Hundertmark als Jugendgruppenleiter ohne Gegenkandidaten wieder gewählt. Zum Stellvertreter wählte die Versammlung Lion Jansen. Alexander Schmidt wurde in seinem Amt als Schriftwart bestätigt. Tim Jacobsen wurde zum Gruppenführer gewählt und die Beisitzer sind Björn Hagge und Lukas Bartels.

Sönke Rahn, stellvertretender Amtswehrführer, lobte die Jugendlichen, die sich trotz aller Anforderungen durch Schule und Freizeit in der Freiwilligen Feuerwehr engagieren. Insgesamt gehören den Jugendwehren im Amt Kropp-Stapelholm 112 Kinder und Jugendliche an.


Foto:
Ute1+2_Jugendfeuerwehr Kropp-Stapelholm v.l. stv. Amtswehrführer Sönke Rahn, Jugendwart Klaus Peter Pingel, Tim Jacobsen, Andre Hundertmark, Lion Jansen, Lukas Bartels, Björn Hagge, Alexander Schmidt und stv. Jugendwart Stefan Baumert.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen