Gerhardstraße in Rendsburg : Feuerwehr rettet drei Menschen aus brennender Wohnung

shz+ Logo
Die Feuerwehr war mit 24 Einsatzkräften vor Ort.

Die Feuerwehr war mit 24 Einsatzkräften vor Ort.

Schreck am Freitagabend: Ein 57-Jähriger und zwei Kinder mussten aus dem brennenden Haus geholt werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
21. September 2019, 12:58 Uhr

Rendsburg | Die Feuerwehr hat Freitagabend drei Menschen aus einer brennenden Wohnung in der Rendsburger Gerhardstraße gerettet. Das Feuer brach in der Küche aus, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Einsatzkräfte brac...

ndeRursgb | ieD erurFwhee tah btergdeiaFna idre sMncheen usa nreei ebrdnnnnee nonugWh in rde eRrgerdbnus tereßrGdshraa etrete.gt Das ureeF arhcb in erd Küehc ,sua iew edi weeerhruF eim.tlttie

ieD nkfsretäEatzi ntrecbha ied ehwoBner erd gohnnu,W netruadr nei j-ehgr7ri5ä naMn, ine egrh1r-äi7J und nei 21 erhaJ altes Mcäed,nh am bengarteaFdi uchdr sad acrrtueveh Tehrespaupn nsi i.eFre Sei duenwr ni nie nusrKheanak tec.bargh

Dei Fwehrueer wra imt 24 fnenraiztkätsE vro Otr, mu nde dnarB zu snlech.ö eDi Bchuasrnaedr awr stuchnäz rnlu.ak Dei oiilpKlazminier tha edi nttnmegirElu meouaemnn.gf

HXMTL clokB | llnimuothaBtiorc üfr tlikAre

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert