Rendsburg : Feuer in Patientenzimmer der Imland-Klinik – 63-Jähriger erleidet starke Verbrennungen

frohboes_dana_300_.jpg von 06. September 2020, 10:46 Uhr

In der Nacht zu Sonntag löste die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr rückte zu zwei weiteren Einsätzen aus.

Rendsburg | In der Nacht zu Sonntag ist es in der Imland-Klinik zu einem Feuer gekommen. Um 0.31 Uhr schlug die automatische Brandmeldeanlage in einem Zweibettzimmer an. Jens Schnittka, stellvertretender Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Rendsburg, war beim Einsatz dabei. Um 0.34 Uhr kam dann die Rückmeldung aus der Klinik, dass auf der Allgemeinchirurgischen ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert