Feuer in Kinderzimmer ausgebrochen

von
14. Mai 2018, 17:54 Uhr

Schock für eine 24-jährige Mutter und ihre drei Kleinkinder: Am Sonntag ist in ihrer Wohnung in der Itzehoer Straße in Hohenweststedt ein Feuer ausgebrochen. Ausgerechnet im Kinderzimmer der Erdgeschosswohnung kam es um 19.15 Uhr zu dem Brand, dessen Ursache laut Polizei noch ungeklärt ist. Mutter und Kinder verließen sofort das Haus. Ein 30-jähriger Nachbar aus dem ersten Stock wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Hohenwestedt mit der Drehleiter aus seiner Wohnung gerettet. Alle Beteiligten blieb unverletzt. Die vom Brand betroffene Wohnung sei zunächst nicht mehr bewohnbar gewesen. Die Wohnungen im Obergeschoss konnten weiterhin genutzt werden. Die Höhe des Schadens wird auf mehr als 30 000 Euro geschätzt. Die Kripo Rendsburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen