Hohenwestedt : Feuer im Möbelgeschäft - Polizei ermittelt

Anwohner bemerken den Brand und informieren die Einsatzkräfte. Die Flammen greifen auf das Gebäudedach über.

shz.de von
03. Juli 2017, 14:46 Uhr

Hohenwestedt | Ein Feuer an einem Möbelgeschäft in der Straße Am Markt in Hohenwestedt (Kreis Rendsburg-Eckernförde) hat nach ersten Einschätzungen einen Sachschaden von circa 100.000 Euro verursacht.

Anwohner meldeten Sonntagabend gegen 19.25 Uhr Flammen nahe der Ladezone des dänischen Möbelmarktes. Dort brannte ein mit Pappe gefüllter Container. Die Flammen griffen auf das Dach des Gebäudes über. Es entstand Gebäudeschaden.

Die Kriminalpolizei Rendsburg hat die Ermittlungen aufgenommen und den Brandort beschlagnahmt. Eine Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen bitte an die Kripo Rendsburg unter der Rufnummer 04331/208-450.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert