Rendsburg : Feuer im Dachstuhl

Unter Atemschutz: Feuerwehrleute aus Rendsburg und Fockbek rei ßen Dachziegel herunter .
1 von 3
Unter Atemschutz: Feuerwehrleute aus Rendsburg und Fockbek rei ßen Dachziegel herunter .

Die Feuerwehr ist am Freitagabend zu einem Brand in der Fockbeker Chaussee gerufen worden. Ein Feuer im Dachstuhl musste gelöscht werden. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses retteten sich ins Freie.

Avatar_shz von
25. Juli 2014, 21:15 Uhr

Ein großer Schreck für die Hausbewohner: Am Freitagabend um 19.30 Uhr brannte der Dachstuhl eines Sechs-Familienhauses in der Fockbeker Chaussee in Rendsburg. Als die Rettungskräfte aus Rendsburg und Fockbek am Einsatzort eintrafen, hatten die Bewohner das Haus bereits unverletzt verlassen.

Unter Atemschutz konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Die Fockbeker Chaussee war während des Rettungseinsatzes für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die Schadenshöhe und die Brandursache sind bisher nicht bekannt.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen