Brand in Breiholz : Feuer im Dachgeschoss: Haus nicht mehr bewohnbar

shz+ Logo
In dem Haus in Breiholz ist der Dachstuhl ausgebrannt. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte Schlimmeres verhindert werden.

In dem Haus in Breiholz ist der Dachstuhl ausgebrannt. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren konnte Schlimmeres verhindert werden.

Die Bewohner des Hauses waren im Garten, als der Rauchwarnmelder piepte.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. Mai 2020, 17:57 Uhr

Breiholz | In Breiholz hat am Mittwoch ein Dachstuhl gebrannt. Das Haus in der Straße Im Feld ist nicht mehr bewohnbar. Die Bewohner des Hauses waren im Garten, als gegen 15.44 Uhr der Rauchwarnmelder piepte und de...

loirhezB | In Bhzlorei ath ma iMctowht ine Dhtaslhcu ebngrt.na Dsa aHsu ni dre ßrStae Im Feld ist incht hrem n.borbweha

Dei wreoenhB sde Haessu eanrw mi n,rGtae lsa ggene 5.144 rUh red hrReaednmcwualr ippete ndu edr cuhRa uneshze .awr chDur sda cehnells feniEgiern red Feewrenerhu ekonnt eeslimSmhrc edinrrthev .erdnwe

06 wlreeuereeutFh mi ntsEazi

Iemnatssg enawr unrd 06 rarehwnFeaeeemdruk mi itsna.zE aDs auHs sti ltau hewrrFuee garudnuf sde seisnavm saraecsszLnösitwhe icnht hrem wehb.baron ruZ hhnöeaSecsdh dnu Uhraesc eds Fursee tnokenn hustcznä nieek nAtufsuk ierttel re.nwed etelVertz agb se eib emd Ezaints enei.k

 

HMTXL Bokcl | muoliirtlhacnotB üfr Al erkit

 

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert