zur Navigation springen
Landeszeitung

23. Oktober 2017 | 19:38 Uhr

Fernsehkoch im Storchendorf

vom

shz.de von
erstellt am 18.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Bergenhusen | Weil sein Kamerateam im Stau stand, nutzte Fernsehkoch Tim Mälzer die Gelegenheit, im Bergenhusener "Hoier-Boier" zu essen. Dabei entwickelte sich ein angeregtes Gespräch unter Kollegen - mit Küchenchef Peter Niemeyer und seiner Frau Christine, die den Service im Gasthof leitet.

"Gute, frische Küche", lobte der prominente Gast und machte dem Gastronomenpaar Mut, so weiter zu machen. Diese Küche setze sich auch auf dem Lande durch. "Frisch kann man auch zu normalen Preisen kochen", stellte Mälzer fest, der auf Qualität und damit auf Produkte der Region setzt. Auf das platte Land hatte es den Fernsehkoch verschlagen, weil er eine Dokumentation über Milch drehen wollte. Ziel war die Meierei in Bergenhusen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen